Weicheier und Kinderwagenschieber?

Ja, es ist toll: Sie haben ein Kind bekommen! Aber müssen Sie nun jeden damit belästigen, den Weg zuschieben und uns mit dem Kindergeschrei den letzten Nerv rauben? Zudem ist es einfach uncool, wenn junge, attraktive Männer einen Kinderwagen durch die Gegend schieben. Vaterglück hin oder wer: Das sind Weicheicher, die so nett sind, Frauen bei der Kindererziehung zu unterstützen. Dabei wollen Frauen doch lieber Machos an ihrer Seite, die cool sind und sie nur auf Händen tragen, wenn sie auch eine Gegenleistung dafür bekommen. Tja, wieder alles falsch gemacht, du unterstützender Papa, über den sich alle nur aufregen!

Intolerante Kinderwagenschieber

Denn Kinderwagenschieber, egal ob Mama oder Papa, Oma oder Tante, stehen immer im Weg rum, blockieren Supermarktgänge und lassen nichts und niemanden an ihrem schicken Modell von Babys Onlinewelt vorbei. Soll ja auch jeder sehen, dass ihr Nachwuchs bekommen habt. Heißt das eigentlich, dass das Baby nun immer bei allem dabei sein muss? Natürlich sollte man es nicht alleine zu Hause lassen, aber schon mal was von Babysittern oder Kindergärten gehört? Während die Kleinen dort toben, können Einkäufe und andere Erledigungen unternommen werden und dann könnt ihr das Baby auch gern durchs Parks oder im Leipold Stubenwagen mit einer Daunendecke für’s Baby durch die eigene Wohnung schieben – dort, wo Ihr nicht zwangsläufig jemanden stört oder als Weichei-Papa von Kollegen belacht werdet. Übrigens seid ihr einfach total intolerant. Nur weil ihr denkt, dass ihr euch mit dem Kinderwagen alles rausnehmen könnt, stimmt das nicht! Warum sollten wir Weicheier, wie euch, vorlassen?

Unselbstständige Kids

Vielleicht schadet ihr dem Kind ja sogar, wenn ihr es nur rumschiebt, statt mal im Arm herum zu tragen. Zudem lernt es durch das Liegen im Wagen viel langsamer zu laufen und wird faul, so dass Urlaube oder längere Aufenthalte in der Zukunft, z.B. ein Wohnen auf Zeit in Berlin bei Freunden, später zur Katastrophe werden. Kinderwagenschieber produzieren faule Kids, die in der Zukunft nichts alleine auf die Reihe kriegen und zu Schattenparkern und Markisensuchern mutieren. Wollt ihr das? Wenn nicht, dann seit bitte trotz Kinderwagen tolerant, lasst als Mann die Frau schieben und lasst das Kind zeitig genug laufen. Erst dann seid ihr als Kinderwagenschieber keine Weicheier mehr!

Aktualisiert am 8. Oktober 2015
Kategorie Nachgedacht

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Comments

Schreibe einen Kommentar